Stern über Bethlehem

logo
Evangelische Kirchengemeinde Hilden/ Rheinland – Erlöserkirche
Die Große Weihnachtskrippe
Anschauliche Heilsgeschichte, Glaubensbotschaft, tiefe Symbolik und liebevolle Details




Verkündigungsengel

Erzengel_Gabriel_2Der Erzengel Gabriel verkörpert mit seinen mächtigen Flügeln und seiner Erhabenheit seine Stellung in der hierarchischen Ordnung.
Er agiert am 2.Advent in der Szene "Die Verkündigung an die Maria" und erscheint den Hirten mit seiner frohen Botschaft am Hirtenfeld.

Der erste Engel Gabriel von 2005 ist der stehende Engel, ganz in weiß. Er wird zukünftig nur zur Verkündigung an die Maria auftreten.






Erzengel_Gabriel_5Weniger als Körperteil denn als Charaktermerkmal hat der neue Gabriel (Figur von 2011) ausgebreitete Adlerschwingen.




Der Adler ist in der Bibel Symbol für Gottes Fürsorge, der die Seinen "auf Adlerflügeln" trägt (Ex 19,4). Der Adler ist auch Sinnbild für die Erneuerung der jugendlichen Kraft durch Gott (Ps 103,5; Jes 40,31); denn nach antiker Vorstellung fliegt der altgewordene Adler in die Sonne, verbrennt dort seine Gefieder, taucht dann dreimal in eine Quelle und wird wieder jung; er soll auch die Tüchtigkeit seiner Jungen durch Flug in die Sonne testen. Er kann Menschen und Tiere in den Himmel tragen.
Der Adler ist Symbol für die Taufe, für Christus (Auferstehung und Himmelfahrt), für die geistige Kraft der Hl. Schrift (Adlerpult). Er ist Attribut des Evangelisten Johannes.






Erzengel_Gabriel_4Gabriel steht nicht fest auf einem Felsen. Er erscheint gerade im Moment! Seine Füße haben noch nicht die Erde berührt. Er spricht zu den Hirten und weist ihnen den Weg zum Stall. Er rührt und rüttelt auf, seine Kleidung weht im Winde. Eine Kleidung voll Licht und Gottes Liebe.




Weitere Bilder:


Erzengel_Garbriel_1Erzengel_Gabriel_2Erzengel_Gabriel_3Erzengel_Gabriel_4Erzengel_Gabriel_5




Fußzeile

| Zuletzt geändert am: 17.11.2017 | Sitemap| Disclaimer | Impressum | Besucher: 336383 |