Stern über Bethlehem

logo
Evangelische Kirchengemeinde Hilden/ Rheinland – Erlöserkirche
Die Große Weihnachtskrippe
Anschauliche Heilsgeschichte, Glaubensbotschaft, tiefe Symbolik und liebevolle Details




Zacharias

Nach Lukas 1 heißt es, Zacharias ist Priester und befolgt getreu Gottes Gebote. Er und seine Frau Elisabeth sind kinderlos und schon alt. Um im Rahmen seines Priesterdienstes ein Räucheropfer darzubringen geht Zacharias in den Tempel. Die Volksmenge betete draußen dazu, wie es üblich ist. Drinnen am Altar erscheint ihm Gabriel, der Engel des Herrn. Zacharias erschreckt. Gabriel beruhigt ihn und verheißt ihm einen Sohn, der groß vor dem Herrn sein wird und die Bestimmung von Gott erhält Menschen zu bekehren.
Zacharias erscheint dies unglaubwürdig und er zweifelt, da er und seine Frau alt sind. Er will wissen, woran er die Verheißung erkennen soll. Gabriel antwortet ihm, dass er stumm sein wird, bis sein Sohn geboren sein wird, weil er ihm nicht geglaubt hat!



Weitere Bilder:


Elisabeth_und_ZachariasElisabeth_und_Zacharias_2




Fußzeile

| Zuletzt geändert am: 17.11.2017 | Sitemap| Disclaimer | Impressum | Besucher: 335776 |