Stern über Bethlehem

logo
Evangelische Kirchengemeinde Hilden/ Rheinland – Erlöserkirche
Die Große Weihnachtskrippe
Anschauliche Heilsgeschichte, Glaubensbotschaft, tiefe Symbolik und liebevolle Details





Quellenverzeichnis:

  • Krippenliteratur
    • Rudolf Berliner, Die Weihnachtskrippe, München 1955 (vergriffenes Standardwerk, auch nur selten antiquarisch zu erhalten)
    • Gerhard Bogner, Das neue Krippenlexikon, Lindenberg 2003
    • Ingeborg Andreas und Alfons Bungert, Mitten im kalten Winter – Bräuche, Legenden,…, Aschaffenburg 1983
    • Herbert Demharter, Stimmungsvolles Krippenzubehör, München 2004
    • Paul Dieterich, Wege zur Krippe, Ein etwas anderes Weihnachtsbuch, Stuttgart 2013
    • Erich Egg, Herlinde Menardi, Das Tiroler Krippenbuch, Innsbruck Wien 22004
    • Theodor Glaser, Weihnachtskrippen, Rosenheim 2004
    • Nina Gockerell, Walter Haberland, Krippen im Bayrischen Nationalmuseum, München 2005
    • Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens, hg von Hanns Bächtold-Stäubli, Berlin New York 1987
    • Helmuth Hofmann, Die große Eichenholz-Weihnachtskrippe des naiven Volksschnitzers Albert Nadolle, Bonn 1993
    • Otto Kastner, Die Krippe, Linz 1964
    • Krippenkunst, hg von Beate Spiegel, Melanie Thierbach, Christof Trepesch, Lindenberg 2007
    • Gioia und Fernando Lanzi, Krippenfiguren aus aller Welt, Düsseldorf, Zürich 2000
    • Lexikon der christlichen Ikonographie (LCI) in acht Bänden, Freiburg 1990
    • Erich Lidl, Die schwäbische Krippe, Weißenhorn 1978
    • Christian Rietschel, Die Weihnachtskrippe, Berlin (Ost) 1973
    • Peter Riolini, Krippen schauen Krippen bauen, München 2005
    • Stefan Schaefer, Zur Krippe führen viele Wege, München 2010
    • Peter Schrettl, Krippensymbolik, Angerberg 2006
    • Roberto Ubbidiente u.a., Paradies der Kontraste, die neapolitanische Krippe, Münster 2003
    • Gertrud Weinhold, Harry c. Suchland, Freude der Völker, Weihnachtskrippen und Zeichen der Christgeburt aus aller Welt, München 1978
    • Leo Weismantel, Buch der Krippen, Augsburg 1930
    • Hans Walter Wolff, Anthropologie des Alten Testaments, München 31977
    • Thomas Straubli, Kleider in biblischer Zeit, Freiburg Schweiz 2012, ©Bibel + Orient Museum

  • Zu biblischen Pflanzen und der Krippenbotanik
    • Marianne Beuchert, Symbolik der Pflanzen, Frankfurt am Main 2004
    • Esther Gallwitz, Kleiner Kräutergarten, Frankfurt 1992
    • Margarethe Schmidt, Warum ein Apfel, Eva?, Zur Bildsprache von Baum, Frucht und Blume, Regensburg 2000
    • Michael Zohary, Pflanzen der Bibel, Stuttgart 31995
    • Wolfgang Zwickel, Faszination Bibelgarten, Gütersloh 2000

  • Zur Tierwelt
    • Adriaan Schouten van der Velden, Tierwelt der Bibel, Stuttgart 1992
    • Der Physiologus, Tiere und ihre Symbolik, übertragen und erläutert von Otto Seel, Zürich 71995

  • Zu einzelnen Figuren oder Figurengruppen
    • Weinberg und Keltertreter:
      • Alois Thomas, Die Darstellung Christi in der Kelter, Düsseldorf 1981 (Nachdruck der ersten Auflage 1936)
    • Adam und Eva:
      • Kurt Flasch, Eva und Adam – Wandlung eines Mythos, München 2004
    • Königin von Saba:
      • Ulfrid Kleinert, Die Königin von Saba, Radebeul 2007
    • Die heiligen drei Könige:
      • Manfred Becker Huberti, Die heiligen drei Könige, Geschichte, Legende und Bräuche, Köln 2005
    • Maria:
      • Herbert Haag, Dorothee Sölle u.a., Maria, Kunst, Brauchtum und Religion in Bild und Text, Freiburg Basel Wien 1997
      • Jürgen Becker, Maria, Mutter Jesu und erwählte Jungfrau, Leipzig 2001
    • Engel:
      • Heinrich Krauss, Die Engel, Überlieferung, Gestalt, Deutung, München 22002
      • Siegfried Meier, Weiße Kleider, goldene Flügel? Wuppertal Zürich 1991
      • Claus Westermann, Gottes Engel brauchen keine Flügel, Stuttgart 71997
  • Fotos
    • Wenn nicht namentlich gekennzeichnet: Annette Hiemenz



Fußzeile

| Zuletzt geändert am: 21.7.2017 | Sitemap| Disclaimer | Impressum | Besucher: 325998 |