Stern über Bethlehem

logo
Evangelische Kirchengemeinde Hilden/ Rheinland – Erlöserkirche
Die Große Weihnachtskrippe
Anschauliche Heilsgeschichte, Glaubensbotschaft, tiefe Symbolik und liebevolle Details




Klippdachse

Klippdachs.Joachim_RoenschZoologisch ist der Klippdachs verwandt mit Seekühen und Rüsseltieren. Das gelbbraune, in Kolonien lebende Tier bevorzugt felsiges Gelände als Lebensraum, das ihm Schutz bietet. Bei Gefahr warnen Wächtertiere mit schrillen Tönen die Gruppe, die schnell in ihren kleinen Höhlen verschwindet, wie gesehen in der Nähe von En-Gedi oder am See Genezareth.

Der in Europa unbekannte, wiederkäuende (!) Pflanzenfresser, dessen Feinde Raubtiere und -vögel sind, ist nach Lev 11,5; Dtn 14,7 zum Verzehr ungeeignet und unrein, da seine Hufe nicht gespalten sind. Er gehört nach Spr 30,26 zu den "vier Kleinen" auf Erden, weil er keine Möglichkeiten der Verteidigung besitzt:

Im Buch der Sprüche Kapitel 30 lesen wir in den Versen 24 bis 28:
24 Vier sind die Kleinsten auf Erden und doch klüger als die Weisen:
25 die Ameisen – ein schwaches Volk, dennoch schaffen sie im Sommer ihre Speise;
26 die Klippdachse – ein schwaches Volk, dennoch bauen sie ihr Haus in den Felsen;
27 die Heuschrecken – sie haben keinen König, dennoch ziehen sie aus in Ordnung;
28 die Eidechse – man greift sie mit den Händen, und sie ist doch in der Könige Schlössern.

So kommt Gottes Liebe zu den Kleinen bei ihm besonders zur Geltung.



Weitere Bilder:


Klippdachse_1Klippdachse_2Klippdachse_3Klippdachs.Joachim_RoenschKlippdachs.Detlef_Lannert




Fußzeile

| Zuletzt geändert am: 21.7.2017 | Sitemap| Disclaimer | Impressum | Besucher: 326013 |